Thu, 25 Mar | Zoom Treffen

Der Tanz von Trennung und Verbundenheit

... ein Abend mit Bewegung und Meditation
Registration is Closed
Der Tanz von Trennung und Verbundenheit

Time & Location

25 Mar, 19:00 – 21:00 CET
Zoom Treffen

Itinerary

In dieser Zeit der Isolation ist unser Empfinden für uns selbst und den Kontakt miteinander anders. Aktivitäten, die selbstverständlich schienen, sind weggefallen, wie z.B. uns mit anderen Menschen zum meditieren zu treffen, oder zu reisen. Wir, oder wer wir zu sein glaubten, wurde in Frage gestellt.  

Dieser Abend bietet eine Gelegenheit durch verkörperte Übungen Verbindung mit uns selbst und anderen zu schaffen und so unsere Praxis und Meditation zu unterstützen. Wir werden Qualitäten von Offenheit und unser Gefühl von Raum erforschen, das präsent ist und uns Stabilität geben kann, auch wenn die Zeiten unsicher sind. Wir erleben, dass Bewegung da ist, auch innerhalb von Einschränkungen. Obwohl wir isoliert sind, können wir erfahren, dass wir und die Welt - andere Menschen und die ganze Natur - zutiefst miteinander verbunden sind.

Leichte Elemente der Bewegung, die aus dem Tanz und der Improvisation kommen, leiten uns in verkörperte Präsenz in der Meditation. Vorerfahrung oder Sportlichkeit sind nicht nötig. Etwas Platz zum Stehen und für die Bewegung ist gut, aber ein normales Zimmer ist vollkommen ausreichend.

Dies ist eine Veranstaltung als Teil der Reihe Vorträge und Gesprächsabende der Buddhistischen Akademie Berlin Brandenburg

Anmeldungen bitte an diese Email: office@buddhistische-akademie-bb.de

Unkostenbeitrag 10 Euro, erm. 5 €, bitte an diesen Link bei Paypal, oder auf das Bankkonto der Akademie: IBAN-Nr:DE 53430 60967 11338 34901

Share This Event