top of page

Sat, 11 Mar

|

Berlin

DE/ Offenen Herzens Teil der bewegten Welt sein

Ein Tagesretreat zur Erforschung der Tonglen-Praxis, mit Meditation, Bewegung und Stimme

DE/ Offenen Herzens Teil der bewegten Welt sein
DE/ Offenen Herzens Teil der bewegten Welt sein

Times & Location

11 Mar 2023, 10:30 – 16:30 CET

Berlin, Bodhicharya, Kinzigstraße 25, 10247 Berlin, Germany

About

Tonglen ist eine Meditationspraxis des Gebens und Empfangens - das Wort bedeutet "aussenden und empfangen". Die Praxis steht in engem Zusammenhang mit der Schulung der Bodhisattvas, die sich bedingungslos für das Leiden der Welt öffnen.

Pema Chödrön sagt: "Alle fühlenden Wesen haben ausnahmslos Bodhichitta, das ist die innewohnende Zärtlichkeit des Herzens, seine natürliche Tendenz, andere zu lieben und sich um sie zu kümmern. Aber im Laufe der Zeit haben wir, um uns vor Schmerz und Unbehagen zu schützen, feste Barrieren errichtet, die unsere Zartheit und Verletzlichkeit verdecken."

Wie können wir in diesen unsicheren Zeiten voller Veränderungen und manchmal auch Angst offen bleiben oder still werden, wenn wir uns des Schmerzes und des Leids um uns herum wirklich bewusst sind? Wie können wir, ohne uns zu verschließen, hier ganz präsent sein und erfahren, dass wir ein Teil der Welt sind?

An diesem Tag wird die Praxis des Tonglen eingeführt, in einer Form, die den Körper und die Stimme einbezieht. Wir werden Bewegungsimprovisation und Meditation verwenden. Wir können gewiss sein, bei dieser Veranstaltung Freude zu erleben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten - bitte hier.                                                     

Beitrag für die Teilnahme (nach Verdienst, Selbsteinschätzung): 30 - 60€.  Falls es aus Kostengründen für euch schwierig wäre zu kommen, meldet euch gerne, und wir können eine Vereinbarung finden.

Image by Joshua Woroniecki from Pixabay (etwas geändert von PlayOfNow)

Share This Event

bottom of page