Über The Play of Now

Eine kurze Einführung...

Das Leben in der modernen Welt kann sich wie ein ständiger Kampf anfühlen, um etwas Freude in kaum zu bewältigenden Situationen zu erringen. Wir streben nach Achtsamkeit und Stressabbau in der Hoffnung glücklich zu werden, Erleichterung oder Sinn zu finden. The Play of Now bietet zugängliche und weitreichende Ansätze für dieses Vorhaben. Diese Herangehensweisen befassen sich mit dem Zentrum des Problems, indem darauf geachtet wird, wie wir mit unserer Erfahrung und der Welt um uns herum umgehen.

The Play of Now basiert nicht nur auf guten und hilfreichen Ideen, sondern untersucht die direkte Erfahrung in interaktiven körperlichen Übungen und Trainings. Teilnehmende entdecken ihre eigene Entfaltung, wie das magische Spiel eines Kaleidoskops, wobei sich immer neue Facetten ihrer selbst in Bezug auf andere und die Welt eröffnen.

Eine längere Einführung ...

The Play of Now bietet Menschen die Möglichkeit, durch Angebote in den Bereichen Personal Training, Arbeit oder Freizeit immer mehr im gegenwärtigen Moment zu verweilen. Wenn wir diesen Moment bemerken, erkennen wir als erstes, dass er bereits vorbei ist! Wie kurz er ist, wie schnell wird er durch den nächsten und den nächsten ersetzt! Spielt das eine Rolle? Immerhin gibt es immer den nächsten ...

Oft sind die obigen Fragen für Menschen relevant, die an Meditation, östlicher Religion oder spiritueller Praxis interessiert sind. The Play of Now ist in dieser alten, tiefen Forschung verwurzelt. Durch das Zusammenführen dieser Praktiken mit Techniken aus Drama, Tanz und Improvisation erhalten Teilnehmende Werkzeuge, um das was im Wege steht, zu identifizieren und loszulassen. Dabei entdecken sie, wie aus dem gegenwärtigen Moment der nächste reiche und einzigartige Moment erwächst, ohne dass wir etwas dazu tun müssen.

Die Metapher des Spiels ist vielleicht eine gute Möglichkeit, dies zu verdeutlichen. Innerhalb des Spiels ist ein Kind (oder ein Erwachsener) gänzlich beschäftigt: Körper und Vorstellungskraft aller kommen zusammen, um eine Welt zu schaffen, in der jede oder jeder für diesen Moment lebt. Dies hat eine Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit, beinhaltet jedoch konzentrierte Aufmerksamkeit, vollen Einsatz, engagierte Energie und die Erkenntnis, dass der Beitrag eines und einer jeden benötigt wird.

The Play of Now schafft mehr Sensibilität für die Wechselbeziehung zwischen inneren und äußeren Ereignissen und hilft uns, die Entfaltung unseres Lebens inmitten anderer Menschen, Tiere und der gesamten Welt um uns herum direkt zu erleben. Wir lernen zuzuhören, zu reagieren, uns am Zusammenspiel zwischen uns und anderen zu erfreuen - immer neu, wie Licht, das nur für einen Moment auf dem Ozean funkelt.

Die Prinzipien des Zuhörens, der Sensibilität, des Bewusstseins und des Erkennens sind in allen Bereichen des Lebens und Arbeitens von entscheidender Bedeutung. Wir können sie in den folgenden Angeboten von The Play of Now üben:

Improvisation beginnt immer mit dem Zuhören: Wir hören auf unseren eigenen Körper und spüren, wie er sich bewegt. Wir spüren, wie eine Dehnung oder ein Ungleichgewicht verschiedene körperliche Anpassungen mit sich bringt. Wir bemerken, wie bestimmte Positionen offener oder geschlossener sind, wie sie eine Stimmung auszudrücken scheinen oder eine Emotion, ein Bild, Töne oder Worte hervorrufen. Auf die gleiche Weise bemerken wir, wie unsere eigenen Handlungen von jemand anderem aufgenommen werden können. Wir sind immer sichtbar. Was wir tun ist wichtig.

Clown lehrt uns, welch einzigartige Eigenschaften wir in die Welt einbringen, wie diese in unserer Fehlbarkeit sichtbar werden und dadurch unsere uns eigene Poesie enthüllen.

Meditation ist die direkte Begegnung mit unserem sich ständig bewegenden Geist, die Möglichkeit, tief in uns hinein zu hören.

Reisen ist eine Erweiterung des Programms, die uns die Grenzen unserer gewohnten, normale Umgebung und Lebensweise erfahren lässt. Das Reisen gibt uns die Möglichkeit, im Zusammenspiel mit dem, was wir als 'fremd' betrachten, neu und uns selbst unbekannt zu werden.

 

Theaterpädagogik/Applied Theatre ermöglicht tiefere Begegnung mit Menschen und Gemeinschaften. Neues kann sich eröffnen mit Menschen, die uns sehr vertraut sind, und andere, denen wir im täglichen Leben nicht begegnen, entdecken wir ganz neu und mit weniger Vorbehalten. Wir hören ihren Geschichten zu und gewinnen neue Perspektiven.

  • Facebook Travel
  • Facebook Improvisation

Travel    Improvisation

© 2020 by The Play of Now

Impressum  & DSGVO